Gradient

Healy Spule

Frequenzen ohne Kabel!

Kabellose Harmonisierung des bioenergetischen Feldes

Es kann Zeiten geben, in denen Sie die Verwendung von Kabelelektroden mit Healy als umständlich oder unbequem empfinden. In diesen Situationen können Sie jetzt die neue Healy Coil verwenden, um Healy Frequenzen ohne Kabel zu übertragen!

Praktisch und innovativ

Spulen, die auf dem Prinzip der Quantenpotentialfrequenzen (QPF) basieren, wurden in den letzten Jahren weit verbreitet. Sie sind auch ein ideales Medium für die kabellose Übertragung von Individualized Microcurrent Frequency
(IMF) Healy Programmen in das Bioenergetic Field (BEF)!
Die Healy-Spule ist eher eine Ergänzung als ein Ersatz für die Kabelelektroden: Kabelelektroden werden sowohl zur Beeinflussung des bioenergetischen Feldes als auch zum Aufbringen von Mikrostrom auf den physikalischen Körper verwendet; während die Healy Coil nur für Healy IMF-Programme verwendet werden kann.

Das Prinzip: Quantenpotentialfrequenzen (QPF)

Der geniale Erfinder und Physiker Nikola Tesla ist unter anderem für die Erfindung des Wechselstrom- oder Wechselstromsystems bekannt. Einen großen Teil seiner Kreativität und Zeit verbrachte er mit Experimenten, die zeigten, dass unter perfekter Resonanz eine verlustfreie drahtlose Übertragung von Energie und Informationen über große Entfernungen möglich ist.